Sponsor GVO Versicherung

   

   

Vorbericht: 1. Herren - HSG Grüppenbühren/Bookholzberg II

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 
Details

Landesklasse Weser-Ems Nord Herren
HSG Neuenburg/Bockhorn - HSG Grüppenbühren/Bookholzberg II

Nach den zwei Siegen in den vergangenen zwei Spielen stehen die Landesklassenhandballer der HSG Neuenburg/Bockhorn mit 12:6 Punkten sehr gut in der Tabelle. Platz vier bedeutet gleichzeitig auch, dass die Südfriesländer am kommenden Wochenende das Topspiel des Spieltages zu bestreiten haben. Dann erwarten sie den aktuellen Tabellenzweiten von der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg II in der Zeteler Sporthalle. Mit einem Sieg würde die Neuenburger HSG aufgrund des Torverhältnisses zwar nicht direkt an dem Gegner vorbeiziehen, aber man würde zumindest nach Punkten gleichziehen und sich weiter im oberen Tabellendrittel festsetzen. Im Hinblick auf die vermeintlichen "einfachen" Aufgaben in den beiden Folgewochen wäre ein Sieg sehr bedeutungsvoll. Nachdem Trainer Frosch in den letzten Wochen immer erst sehr kurzfristig wusste mit welchem Kader in das Spiel gehen kann, so stehen auch zu diesem Spiel noch einige Fragezeichen auf dem Zettel. Einige Spieler sind angeschlagen, können aber wohl spielen. Andere sind auch an diesem Wochenende privat oder beruflich verhindert. Dennoch ist man optimistisch, dass man trotz einiger Ausfälle wieder mit einem breiten Kader in das Spiel gehen kann, zumal auch die 2. Herren erst am Sonntag spielt und man die U21-Spieler ohne Einschränkung einsetzen kann. In solchen Phasen können gerade dann die Spieler aus der zweiten Reihe zeigen, was in Ihnen steckt. Dies gelang bereits letzte Woche sehr gut, so dass man gerade in der Schlussphase noch zusätzliche Kräfte mobilisieren konnte und das Spiel beim favorisierten SG Friedrichsfehn/Petersfehn zu seinen Gunsten drehen konnte. Über den kommenden Gegner weiß man nicht viel und konzentriert sich daher erst einmal auf sein eigenes Spiel und hofft dieses mit einer guten Mischung aus Tempohandball sowie ruhigen und durchdachten Angriffshandball zu seinen Gunsten gestalten zu können. Wenn man aber die Ergebnisse der beiden Mannschaften betrachtet kann man hier durchaus ein Spiel auf Augenhöhe erwarten und die Neuenburger sind heiß darauf ihre Heimspiele für sich zu entscheiden. Angepfiffen wird dieses Spiel am Samstag, 01. Dezember 2018 um 19:00 Uhr in Zetel.

   

   

Pfingstturnier 2018  

   
© Copyright 2015 Handballverein HSG Neuenburg/Bockhorn. Alle Rechte vorbehalten.