Sponsor GVO Versicherung

   

   
Fehler
  • Fehler beim Laden des Feeds

Bericht: TSV Holtrop - 2. Herren

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 
Details

Regionsliga Männer Ems-Jade
TSV Holtrop - HSG Neuenburg/Bockhorn II  21:25 (8:12)

Die Handballer der zweiten Herrenmannschaft der HSG Neuenburg-Bockhorn sicherten sich am vergangenen Samstag im Auswärtsspiel gegen den TSV Holtrop den ersten Sieg in 2018. Nachdem im letzten Spiel kleinere Unstimmigkeiten aufgetreten waren, agierten die Neuenburger im Auswärtsspiel wieder als kompakte Einheit. Mit einer guten Mischung aus erfahrenen Spielern und Youngstern gelang es den Südfriesländern bereits sehr früh, das Spielgeschehen zu bestimmen. So blieben ein 1:0 in der ersten Minute und ein 2:1 in der zweiten Minute die einzigen beiden Führungen der Holtroper Mannschaft. Bis zur 14 Minute beim Stand von 6:6 konnten die Gastgeber aus Ostfriesland das Spiel dabei noch ausgeglichen gestalten. Danach aber übernahm die Neuenburger Mannschaft von Trainer Alexander Friedl die Spielregie und setzte sich bis zur Halbzeit Tor um Tor auf 8:12 ab.

Nach der Halbzeitpause machten die Neuenburger Handballer genau dort weiter, wo sie Ende der ersten Halbzeit aufgehört hatten. So lag man in der 42. Minute bereits mit 6 Toren in Führung (12:18). Zum Ende der Partie leisteten sich die Südfriesländer jedoch noch einmal eine kurze Phase der Unkonzentriertheit, so dass die Holtroper den Rückstand wieder auf zwei Tore (19:21 - 55. Minute) verkürzen konnten. Die zu diesem Zeitpunkt vom Neuenburger Trainer genommene Auszeit erzielte die gewünschte Wirkung. In den letzten Minuten ließ man nichts mehr anbrennen und setzte sich wieder auf 4 Tore ab (21:25).

Grundlage für den Sieg der Wehde-Handballer war dabei die starke und kompakte Deckung und ein gut aufgelegter Torwart de Boer. So ließen die Neuenburger von der 14. bis zur 24. Minute kein Tor der Ostfriesen zu.

Spielverlauf: 2:3, 5:5, 6:9, 7:11, 8:12 (Halbzeit), 10:15, 12:18, 15:20, 19:21, 21:25 (Endstand)

Das Neuenburger Team: Johannes Engel und Stephan de Boer im Tor, Oliver Temp (3), Janik Irps-Borchers (5), Jarne Eden (1), Marcel Alsleben, Moritz Hensling (8), Axel Breitwieser (1), Jens Klieve (1), Dennis Niehaus (1), Niclas Bredehorn (1), Lukas Engel (4), Alexander Friedl (Trainer)

   

   

Pfingstturnier 2018  

   

Aktuelle HVN-News  

   
© Copyright 2015 Handballverein HSG Neuenburg/Bockhorn. Alle Rechte vorbehalten.