Bericht: TSV Ganderkesee - mJB

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 
Details
Regionsliga mJB
TSV Ganderkesee - HSG Neuenburg/Bockhorn 18:25 (11:13)
 
mJB schlägt Tabellenführer deutlich durch geschlossene Mannschaftsleistung
 
Am späten Sonntagnachmittag konnten wir im letzten Saisonspiel den Tabellenführer TSV Ganderkesee bezwingen und uns für die deutliche Hinspielniederlage revanchieren.
 
Wir traten im Auswärtsspiel ausschließlich mit dem jüngeren Jahrgang an und schafften durch eine geschlossene Mannschaftsleistung einen deutlichen Sieg. Verzichten mussten wir auf zwei unserer Abwehrrecken (Max Röben und Jannik Spechtels) sowie auf Cedrik Bödeker und Max Schulze (beide verhindert). Allen voran die starke Rückraum/Kreisachse zwischen Ihno Lübben (6 Tore), Joost Töpler (7 Tore) und Filip Koch (4 Tore), die entweder mit der eigene Durchschlagkraft oder gekonnten Kreisanspielen an Erik Janssen (4 Tore) glänzten, sicherten diesen Sieg. Ab der zweiten Hälfte konnte der TSV den Wirkungskreis von Filip Koch stoppen, leider oft nur mit harten Abwehraktionen. Im weiteren Verlauf des Spiels setzte er nun seine Mitspieler gekonnt in Szene, so dass Jost Töpler und Ihno Lübben vollstrecken konnten. Besonders Mitte der ersten Halbzeit häuften sich bei uns die technischen Fehler und die TSV kam zu leichten Toren, so dass wir mit einer 13:11 Führung in die Pause gingen.
Angeführt durch eine starke Torwartleistung von Theis Ahlers (er ließ nur 7 Treffer in der 2. Halbzeit zu) stimmte nun auch die Abwehrleistung und wir kamen zu leichten Toren durch die „Erste“ und „Zweite Welle“.
In der Abwehr wurde zugepackt und Lars Benke, Bentje Kilian und Dean Günster schalteten die starke rechte Angriffsseite des Gegners aus und Leon Brunken , Hennes Bredehorn und Filip Koch machten die linke Seite das ganze über Spiel „dicht“ und fingen nun auch ein Ball nach dem anderen ab und leiteten die Gegenstöße ein, die Lars Benke (2x), Hennes Bredehorn (1x) und Joost Töpler (1x) sicher verwandelten.
 
Tolle Leistung von allen zusammen am späten Sonntagnachmittag!!!!
 
Es spielten: Dean Günster, Lars Benke (2), Joost Töpler (7), Filip Koch (4), Hennes Bredehorn (1), Ihno Lübben (6), Bentje Kilian (1), Theis Ahlers (TW), Brunken Leon, Erik Janssen (4).

 

   
© Copyright 2015 Handballverein HSG Neuenburg/Bockhorn. Alle Rechte vorbehalten.