Sponsor GVO Versicherung

   

   

Vorbericht: HSG Emden - 1. Herren

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 
Details

Landesklasse Weser-Ems Nord Herren
HSG Emden - HSG Neuenburg/Bockhorn

Nach den zwei Heimsiegen zum Jahresauftakt kommt es für die Landesklassen-Handballer der HSG Neuenburg/Bockhorn am kommenden Samstag zum ersten Auswärtsspiel des Jahres. Die Reise geht zum aktuellen Tabellenvorletzten von der HSG Emden, welche sich damit in akuter Abstiegsgefahr befinden. Auf dem Papier sind die Rollen des Favoriten und Außenseiters damit zwar klar verteilt, doch Trainer Frosch warnt seine Spieler eindringlich davor dieses Spiel zu leicht zu nehmen. Denn gerade in den letzten zwei Wochen konnte er trotz der vier gewonnenen Punkte nicht immer zufrieden sein und erinnert dabei auch noch einmal an das torreiche Hinspiel, welches die Neuenburger zwar mit 41:36 gewannen, dieses aber erst in der Schlussphase klar machen konnten. Seinerzeit hatten die Neuenburger insbesondere in der Defensive überhaupt keine Bindung zum Spiel finden können und man konnte von Glück sagen, dass dieses beim Gegner ebenso erging und man dadurch selbst zu zahlreichen Treffern kam. Gerade deswegen wird der Fokus zunächst auf die Defensive liegen müssen, zumal man sich in den vergangenen Spielen im Angriff auch nicht immer mit Ruhm bekleckert hat und dieses hinten zunächst absichern muss. Zum kommenden Spiel stehen bei einigen Akteuren noch einige Fragezeichen, so dass sich erst kurz vor Spielbeginn sagen kann mit welchem Team die Mannschaft in das Spiel gehen kann. Es sieht aber nicht danach aus, dass man mit einem vollen Kader die Reise antreten kann. Auch aufgrund dessen gehen die Neuenburger mit einer großen Portion Respekt in das schwere Auswärtsspiel, zumal man auch in anderen Spielzeiten sich hier schon eine deftige Ohrfeige hat abholen müssen. Anpfiff ist am Samstag, 09. Februar 2019 um 18:00 Uhr in Emden.

   

   

Pfingstturnier 2019  

   
© Copyright 2015 Handballverein HSG Neuenburg/Bockhorn. Alle Rechte vorbehalten.