Sponsor GVO Versicherung

   

   

Startseite

Ergebnisse vom Wochenende 18.01.2020

Details

Fast wäre es ein Perfekter Samstag geworden, leider verlor die wJA aber ihr Heimspiel, so dass die HSG-Familie mit - dennoch sehr erfreulichen - 8:2-Punkten das Wochenende beendet. Ein deutliches Ausrufezeichen setzte dabei gleich am Vormittag die mJD, welcher noch sieglos in dieser Spielsaison war und ihr Auftakt in der Platzierungsrunde mit 27:10 gewann. Die 2. Herren musste nicht einmal spielen, da der Gegner das Spiel am Freitagabend abgesagt hat und die Wertung zu Gunsten der HSG abgegeben hat. Erfreulich war dann vor allem der Sieg der 1. Damenmannschaft am frühen Abend. Gegen einen direkten Konkurrenten konnte man nach ausgeglichener 1. Halbzeit in der zweiten Halbzeit kontinuierlich einen Vorsprung herauswerfen, bei dem Isabelle Cassens mit elf Treffern hervorstach und nach Belieben agierte. Gegner Friesoythe hatte im Positionsspiel dem nicht mehr viel entgegen zu setzen. Damit haben die Damen zumindest schon einmal den Anschluss an das breite Mittelfeld hergestellt und hoffen diesen Rückenwind in den kommenden Wochen mitzunehmen. Am Abend hatte die 1. Herren seinen Jahreauftakt erfolgreich gestalten können (siehe Bericht) und will dies im Nachholspiel am Mittwochabend gleich fortsetzen, um die besten Voraussetzungen für das Topspiel am kommenden Samstagabend zu haben.

Samstag, 18.01.2020
11:15 mJD - TuRa Marienhafe 27:10
13:00 2. Herren - HSG Emden II --> abgesagt, Wertung für HSG
15:00 wJA - HSG 08 Middels/Plaggenburg 20:28
17:00 1. Damen - HSG Altes Amt Friesoythe 30:23
19:00 1. Herren - SV Eintracht Wiefelstede 33:24

   

   

Pfingstturnier 2020 - Jetzt anmelden!  

   

   
© Copyright 2015 Handballverein HSG Neuenburg/Bockhorn. Alle Rechte vorbehalten.