Sponsor GVO Versicherung

   

   

Startseite

136 Mannschaften starten in die kommende Saison

Details

JUGENDHANDBALL Für die Kleinsten sind auch in der nächsten Spielzeit wieder Spielfeste geplant
DIE ALTERSKLASSEN ABSOLVIEREN DIE SAISON MIT UNTERSCHIEDLICHEN SPIELPLÄNEN. TERMINE FÜR DIE MINIS STEHEN NOCH AUS.

FRIESLAND - Der erweiterte Vorstand der Handball-Region „HKSG FRI/WTM/WHV e.V.“ hat sich im Rahmen einer Sitzung im Vereinsheim „WTB“ in Wilhelmshaven mit dem Spielangebot für die Handballjugend auf Kreisebene in der neuen Saison befasst. Insgesamt gehen 136 Jugendmannschaften an den Start. Für alle Staffeln obliegt den hiesigen Technikern die Spielleitung. Mannschaften aus Ostfriesland werden in vier Spielklassen integriert.

Die Staffeleinteilung für insgesamt 13 Staffeln wurde vorgenommen. Jörg Möhlmeyer (Wilhelmshaven) erstellt für alle Klassen die Spielpläne. Im A- und B-Jugendbereich (männlich und weiblich) obliegt die Staffelleitung in diesem Jahr der Region Friesland/Wittmund/Wilhelmshaven. Hier gibt es alljährlich einen Wechsel mit den Spieltechnikern aus Ostfriesland. In diesem Bereich wird in Hin- und Rückrunde der Kreismeister ermittelt. In der Altersklasse männliche Jugend C werden eine Regionsliga und -klasse eingerichtet. Diese Mannschaften spielen in einer Doppelrunde den Meister aus. Diese Staffelkonstruktion gilt auch für die männliche Jugend D. Die Teams der männlichen Jugend E tragen zunächst eine einfache Hinrunde aus. Danach werden die stärkeren Mannschaften in eine Meisterrunde übergeleitet. Die übrigen Mannschaften spielen in einer Platzierungsrunde weiter.
Die weibliche Jugend C spielt eine doppelte Hin- und Rückrunde, weil nur fünf Mannschaften gemeldet wurden. Anders das Meldeergebnis bei der weiblichen Jugend D: 15 Mannschaften werden auf eine Regionsliga (8) und Regionsklasse (7) aufgeteilt. Diese beiden Klassen werden nach der Hinrunde unter Berücksichtigung des Leistungsgedankens in eine Meister- und Platzierungsrunde aufgeteilt. Die Teams der weiblichen Jugend E spielen zunächst eine einfache Hinrunde aus und werden dann in eine Meister- und Platzierungsrunde überführt.
Angeboten werden auch in der neuen Serie wieder Turniere für E-und F-Jugendmannschaften. 17 Mannschaften wurden bislang für den Spielbetrieb gemeldet. Nach den Sommerferien wird hier aber noch mit Nachmeldungen der Vereine gerechnet.
Minimannschaften wurden von sieben Vereinen gemeldet. Die Termine der Turniere und Minispielfeste werden in einer gesonderten Sitzung am 1. September in Steinhausen in der Gaststätte „Altdeutsche Diele“ festgelegt.

Quelle: www.nwz-online.de

   

   

Pfingstturnier 2020 - Jetzt anmelden!  

   

   
© Copyright 2015 Handballverein HSG Neuenburg/Bockhorn. Alle Rechte vorbehalten.