Sponsor GVO Versicherung

   

   

Startseite

Ergebnisse vom Wochenende 11./12.11.2017

Details

Die Motivation zum Zeteler Markt hat gewirkt, denn fast alle Spiele konnten gewonnen werden. Die Feiern sind dann auch dementsprechend fröhlich verlaufen.

Samstag, 11. November 2017  
10.00 Uhr   mJE - OHV Aurich 02.26
11.30 Uhr   mJC - OHV Aurich II 20:18
13.15 Uhr   wJA - SV SF Larrelt 28:25
15.15 Uhr   mJA - HSG Nordhorn e.V. --> kurzfristig abgesetzt
17.15 Uhr   1. Herren - TuS Esens 37:26
19.15 Uhr   2. Herren - TSV Holtrop 34:27

Vorschau auf das Wochenende 11./12.11.2017

Details

Mit dem Zeteler Markt wird am kommenden Samstag die fünfte Jahreszeit eingeläutet und das gibt den Mannschaften meist noch einmal einen höheren Motivationsschub. Insgesamt sechs Mannschaften sind dabei im Einsatz und erfreulicherweise ließ es der Spielplan zu, dass alle Mannschaften in der heimischen Neuenburger Halle spielen können. Das bedeutet aber auch, dass es ein Mammutprogramm am Samstag gibt, denn alle Spiele sollen am Samstag durchgeführt werden, damit die Eltern, Kinder und Feierwütigen den Sonntag dementsprechend nutzen können. Bereits um 10:00 Uhr beginnt das erste Spiel, wenn die mJE den OHV Aurich erwartet. Ob hier dann pünktlich zum Zeteler Markt auch die ersten Punkte errungen werden können ist schwierig, aber sicher nicht unmöglich. Die mJC erwartet im Anschluss ebenfalls die Mannschaft vom AHV Aurich II. Gegen den direkten Tabellennachbarn hoffen die Jungs auf den zweiten Saisonsieg. Zur Mittagszeit kommt es für die wJA zu einem Spitzenspiel, denn man erwartet als Tabellenvierter den aktuellen Tabellenzweiten. Gerade zum Zeteler Markt sollte die Motivation auf einen Saisonsieg noch höher sein, so dass die Mannschaft sich sicher Chancen ausrechnet den Ostfriesen die erste Saisonniederlage beizubringen. Am Nachmittag ist dann auch unsere mJA wieder im Einsatz und wird gegen die HSG Nordhorn als leichter Außenseiter gehandelt. Doch schaut man ein Jahr zurück, so war man dies seinerzeit auch und siegte dann im Heimspiel überraschend. Dies soll auch zur fünften Jahreszeit gelingen. Im Anschluss daran spielt die 1. Herren zur etwas ungewohnten Anwurfzeit gegen den TuS Esens. Die Mannschaft geht sicherlich als Favorit in das Spiel, zumal die Mannschaft aus den Vollen schöpfen kann, dennoch will man das Spiel nicht zu sehr auf die leichte Schulter nehmen und von Anfang an konzentriert zu Werke gehen. Den Abschluss des Tages macht die 2. Herrenmannschaft mit dem Heimspiel gegen den TSV Holtrop. Ein Sieg wäre hier wichtig, um sich dann in der oberen Tabellenhälfte langsam festzusetzen. Alle Mannschaften freuen sich auf zahlreiche Zuschauer, welche durch die 1. Damenmannschaft an der Cafeteria auch ordentlich versorgt werden. Schaut also rein und geht dann zusammen mit den Mannschaften im Anschluss den Zeteler Markt feiern.

Samstag, 11. November 2017  
10.00 Uhr   mJE - OHV Aurich --> Halle Neuenburg
11.30 Uhr   mJC - OHV Aurich II--> Halle Neuenburg
13.15 Uhr   wJA - SV SF Larrelt --> Halle Neuenburg
15.15 Uhr   mJA - HSG Nordhorn e.V. --> Halle Neuenburg
17.15 Uhr   1. Herren - TuS Esens --> Halle Neuenburg
19.15 Uhr   2. Herren - TSV Holtrop --> Halle Neuenburg
 

Newsticker: Kurz und knapp vom 08.11.2017

Details
  • Mannschaft zurückgezogen: In der Regionsliga der mJC hat die HSG Leer ihre Mannschaft zurückgezogen. Die Spiele unserer Jungs am 25.11.2017 (auswärts) und am 07.04.2018 (heim) werden ersatzlos gestrichen.
  • Spiel verlegt: Das ursprüngliche Auswärtsspiel der mJA bei der HSG Grönegau-Melle wurde auf Wunsch der Neuenburger verlegt und findet nun am Sonntag, 07. Januar 2018 ab 13:00 Uhr in Melle statt.

Ergebnisse vom Wochenende 04./05.11.2017

Details

Halloween wirkt noch nach, denn ein grauenvolles Ergebnis gab es vom Wochenende zu vermelden. Alle vier Spiele wurden verloren. Alle Ergebnisse findet ihr nachfolgende.

Samstag 04.11.2017  
 14.00 Uhr   HSG Friedeburg/Burhafe - mJE 10:5
 14.00 Uhr   TuRa Marienhafe II - 2. Herren 24:22
 16.30 Uhr   HSG Harpstedt/Wildeshausen - 1. Damen 24:23

Sonntag 05.11.2017  
 11.00 Uhr   TSG Hatten/Sandkrug II - wJA 31:27

Vorschau auf das Wochenende 04./05.11.2017

Details

Vier Spiele stehen am Wochenende auf dem Plan der HSG-Mannschaften. Dabei müssen alle Mannschaften reisen. Dabei sind aber alle Mannschaften optimistisch wertvolle Punkte mit heim zu bringen, da alle Gegner machbar scheinen. Vorausgesetzt die Mannschaften haben die Möglichkeit mit vollem Kader anzureisen.

Samstag 04.11.2017  
 14.00 Uhr   HSG Friedeburg/Burhafe - mJE
 14.00 Uhr   TuRa Marienhafe II - 2. Herren
 16.30 Uhr   HSG Harpstedt/Wildeshausen - 1. Damen

Sonntag 05.11.2017  
 11.00 Uhr   TSG Hatten/Sandkrug II - wJA
 

Newsticker: Kurz und knapp vom 31.10.2017

Details
  • Pokalansetzung: Die 1. Herren spielt im Achtelfinale des Regionspokals bei der SG Moorsum. Gespielt wird am Sonntag, 19. November 2017 ab 14:00 Uhr.

Ergebnisse vom Wochenende 28./29.10.2017

Details

Favorit gestürzt! Die 1. Damen hat ein Ausrufezeichen gesetzt und den bis dato noch ungeschlagenen Tabellenführer besiegt. In einem über weite Strecken souverän geführten Spiel war das Geduldige Ausspielen im Angriff und eine, insbesondere in der ersten Halbzeit, stabil stehende Defensive ausschlaggebend dafür, dass die Mannschaft zur Pause bereits 14:7 führten. Diese wurde in Halbzeit zwei sicher verwaltet und die zwei Punkte gebührend gefeiert. Bereits vor den Damen hat auch die wJA bereits ihren ersten Heimerfolg gefeiert und sich in der oberen Tabellenregion weiter festgesetzt. Nicht ganz so erfolgreich lief es für die mJA sowie mJC. Beide Mannschaften verloren ihre Spiele. Beide Mannschaften hatten dabei mit argen Personalsorgen zu kämpfen.

Samstag, 28.10.2017  
14.00 Uhr   MTV Wittmund - mJC 30:26
15.00 Uhr   wJA - VfL Rastede 25:23
17.00 Uhr   1. Damen - HSG Hude/Falkenburg II 25:20
19.00 Uhr   mJA - JMSG MTV/OHV Aurich 18:40 

Vorschau auf das Wochenende 28./29.10.2017

Details

Vier Spiele stehen am Wochenende auf dem Plan. Drei der HSG-Mannschaften haben dabei Heimrecht und würden sich auf einen Besuch in der Neuenburger Sporthalle freuen. Die mJC beginnt aber das Wochenende mit einem Auswärtsspiel beim MTV Wittmund. Beide Mannschaften stehen in der Tabelle nah beineinander, so dass hier ein Spiel auf Augenhöhe erwartet wird. Die Mannschaft ist zumindest guter Dinge, dass man hier zwei Punkte mit nach Hause bringen kann. Ab 15:00 Uhr geht es dann auch in der Neuenburger Halle dann los. Die wJA macht dort den Anfang und will gegen den VfL Rastede unbedingt den ersten Heimsieg erringen. Im Anschluss daran spielt die 1. Damen gegen den Tabellenführer von der HSG Hude/Falkenburg II. Trotz Außenseiterrolle will man alles daran setzen hier für eine Überraschung zu sorgen. Den Abschluss des Tages macht dann die mJA, welche die JMSG MTV/OHV Aurich erwartet. Sicherlich ist der Tabellenzweite schon so ein schwerer Brocken, aber die Mannschaft plagt derzeit auch noch eine schwierige Personalsituation, da einige Stammspieler angeschlagen oder verletzt sind. Dennoch wird man alles dafür tun am Ende vielleicht doch für einen Punktgewinn zu Sorgen.

Samstag, 28.10.2017  
14.00 Uhr   MTV Wittmund - mJC
15.00 Uhr   wJA - VfL Rastede --> Halle Neuenburg
17.00 Uhr   1. Damen - HSG Hude/Falkenburg II --> Halle Neuenburg
19.00 Uhr   mJA - JMSG MTV/OHV Aurich --> Halle Neuenburg
 

Ergebnisse vom Wochenende 21./22.10.2017

Details

Nachdem der Samstag sehr positiv gelaufen ist, lief es am Sonntag genau gegenteilig. Insgesamt gab es sechs Spiele, welche je mit drei Siegen und drei Niederlagen beendet wurden. Wichtig für die mJA war der Prestigesieg im Lokalderby gegen die JHSG Varel. Damit reichte man die rote Laterne an den Lokalrivalen weiter. Ebenso wichtig war der erste Saisonsieg der 1. Damenmannschaft. Die 2. Herren findet sich in der neuen Liga weiter gut zurecht und fährt den zweiten Sieg im dritten Saisonspiel ein. Das Spiel der 1. Herren fiel aufgrund fehlender Schiedsrichter leider aus.

Am Sonntag hatte die mJE keine Chance und verlor ihr Spiel gegen die JHSG Varel deutlich. Die mJC kämpfte mit kleinem Kader auch wacker, konnte sich gegen die Ostfriesische Spielgemeinschaft aus Emden am Ende leider nicht behaupten. Zum Abschluss des Wochenendes hatte die wJA dann auch endlich ihr ersten Heimspiel. Gegen den Tabellenführer hielt man lange gut mit, allerdings nutzten die Gäste eine Schwächephase der Neuenburger in der zweiten Halbzeit gut aus und entführten die Punkte aus der friesischen Wehde.

Samstag, 21.10.2017
15.00 Uhr     mJA - JHSG Varel 42:37
16.30 Uhr     Sportclub Ihrhove 07 - 1. Damen 17:20
17.00 Uhr     2. Herren - Eintracht Wangerland 29:24
19.00 Uhr     1. Herren - TuS Holthusen --> ausgefallen, da keine Schiedsrichter erschienen 

Sonntag, 22.10.2017
10.15 Uhr     mJE - JHSG Varel 01:31
12.00 Uhr     mJC - SV SF Larrelt 18:25 
14.00 Uhr     wJA - TV Neerstedt 17:22 

   

   

Pfingstturnier 2018  

   

   
© Copyright 2015 Handballverein HSG Neuenburg/Bockhorn. Alle Rechte vorbehalten.