Sponsor GVO Versicherung

   

Kommende Termine  

   

   

Startseite

Ergebnisse vom Wochenende 26./27.08.2017

Details

Mit einem souveränen Sieg ist die 1. Herrenmannschaft in die nächste Runde des Regionspokals eingezogen. Die 1. Damenmannschaft hatte im Pokalturnier zwar am Ende noch die Chance, allerdings verlor man das letzte Spiel gegen den Oberligisten HSG WIlhelmshaven knapp und damit auch die Chance auf den letzten Drücker doch noch in Runde zwei zu ziehen! Ein einfaches Spiel hatte die wJA, welche ihr Auswärtsspiel am Sonntag deutlich gewann.

Samstag, 26.08.2017
14.00 Uhr - 18.45 Uhr     1. Damen: HVN-Pokal - Platz drei (ein Sieg, zwei Niederlagen)
16.30 Uhr     Regionspokal: TuRa Marienhafe II - 2. Herren --> abgesagt
17.00 Uhr     TV Georgsmarienhütte - mJA 35:33
19.30 Uhr     Regionspokal: 1. Herren - HSG Friedeburg/Burhafe 38:23

Sonntag 27.08.2017
13.00 Uhr     HSG 08 Middels/Plaggenburg - wJA 09:28

Vorschau auf das Wochenende 26./27.08.2017

Details

Die Saison geht gleich an ihrem ersten Wochenende ziemlich in die Vollen, denn gleich vier Mannschaften haben ihre ersten Pflichtspiele. Eigentlich wären es fünf Mannschaften gewesen, aber die 2. Herrenmannschaft bekommt zum Pokalspiel gegen den TuRa Marienhafe II keine Mannschaft zusammen und der Gegner hat es trotz mehrerer Ausweich-Termine nicht in Betracht gezogen das Spiel zu verlegen. In der Zeteler Sporthalle kommt es derweil zum Großwettkampftag, denn die 1. Damenmannschaft hat in der 1. Runde des HVN-Pokals Heimrecht und trifft dort auf die zwei Klassenkonkurrenten HG Jever/Schortens und TuRa Marienhafe. Dazu gesellen sich die Damen von der HSG Wilhelmshaven, die in der Oberliga spielen und damit klarer Favorit in diesem Turnier sind. Die Neuenburger nehmen diese Pflichtaufgabe als weitere Vorbereitungseinheit ehe es in zwei Wochen zum Saisonauftakt gleich gegen den Lokalrivalen SG Obenstrohe/Dangastermoor kommt.

Wichtig: Wir weisen darauf hin, dass zu dem Pokalturnier Eintritt genommen werden muss. Dies sind Vorgaben vom HVN.

Im Anschluss an die Damen ist die 1. Herren im Regionspokal im Einsatz und trifft dort auf die HSG Friedeburg/Burhafe. Nach den klaren Siegen in der Vorsaison kann man meinen, dass die Neuenburger Favorit sind, doch aufgrund von argen Personalsorgen wird das Spiel sicherlich kein Selbstläufer. Da noch etliche Spieler im Urlaub oder verletzt sind muss man auch auf die zweite Mannschaft zurückgreifen, um noch ein paar Reserven auf der Bank zu haben. Neben den Heimspielen sind auch unsere A-Jugenden am Wochenende im Einsatz. Die mJA reist im ersten Landesligaspiel zum TV Georgsmarienhütte und hofft da einen guten Einstand zu erleben, aber auch wird der eine oder andere Spieler fehlen. Die wJA muss am Sonntag reisen und trifft auf die HSG 08 Middels/Plaggenburg. Nach einer ordentlichen Vorbereitung (welche überwiegend zusammen mit der 1. Damen gemacht wurde) sieht sich das Trainergespann Rull/Janßen auf einen guten Weg, dass die Mädels in der Liga ein ordentliches Wörtchen mitreden können.

Samstag, 26.08.2017
14.00 Uhr - 18.45 Uhr     1. Damen: HVN-Pokal--> Halle Zetel      
16.30 Uhr     Regionspokal: TuRa Marienhafe II - 2. Herren --> abgesagt
17.00 Uhr     TV Georgsmarienhütte - mJA    
19.30 Uhr     Regionspokal: 1. Herren - HSG Friedeburg/Burhafe --> Halle Zetel       

Sonntag 27.08.2017
13.00 Uhr     HSG 08 Middels/Plaggenburg - wJA    

Kurzbericht Sommerfest 2017

Details
Bericht vom Sommerfest
 
Das Experiment, das Sommerfest etwas familienfreundlicher zu gestalten-sprich auf einen Sonntag-nachmittag zu legen, brachte nicht den gewünschten Erfolg.
Wollen wir mal davon ausgehen, daß dies dem Wetter geschuldet war, denn bei Dauerregen macht so ein Grillfest nun mal nicht so viel Spaß. Nichtsdestotrotz war es doch ein harmonisches Beisammensein.
 
Der Reihe nach: Im Spiel gegen Obenstrohe/ Dangastermoor, die mit voller „Kapelle“ aufgelaufen waren, zahlte sich die gemeinsame Vorbereitung mit der 2. Mannschaft aus. Aufgrund von Verletzungen und Ortsabwesenheit zahlreicher Spieler konnten wir nur 7 Mitglieder der Ersten aufbieten. 5 Spieler aus der Zweiten und Devin Günster aus der A-Jugend verstärkten die Truppe, und es war als hätte die Mannschaft immer so zusammen gespielt. Abwehr und Angriff funktionierten wie aus einem Guß, was zur Folge hatte, daß das Spiel souverän mit 32 : 27 gewonnen wurde.
 
Im Anschluß wurde Timo Koch für 31 Jahre Mitgliedschaft und Stephan de Boer für 27 Jahre Vereinszugehörigkeit geehrt. Die Aufsteiger in die Landesliga ( weibliche C- und männliche A-Jugend ) und die 2. Herrenmannschaft als Meister der Regionsklasse und Aufsteiger in die Regionsliga erhielten Urkunden bei der Ehrung, die vom 1. Vorsitzenden Bernd Frosch, dem 2. Vorsitzenden Matthias Kraul und vom Ehrenvorsitzenden und Geschäftsstellenleiter Wolf-Rüdiger Temp durchgeführt wurde.
 
Danach machte man es sich im Vereinsheim bei Grillwurst vom Grillmeister Karl-Hermann Eggers und selbstgemachten Salaten gemütlich.
 
Fazit: Schön war´s, der richtige Zeitpunkt hängt wohl immer vom Wetter ab!

Newsticker: Kurz und knapp vom 23.08.2017

Details
  • Rückzug I: Die Saison hat noch nicht einmal begonnen, schon gibt es den ersten Rückzug einer Mannschaft zu vermelden. In der Landesklasse Nord der Damen hat der MTV Aurich seine Mannschaft zurückgezogen. Die Spiele gegen unsere 1. Damenmannschaft werden damit ersatzlos gestrichen.
  • Rückzug II: Auch in der Regionsoberliga Nordwest der wJA gibt es einen Rückzug zu vermelden. Die Mannschaft Elsflether TB wurde zurückgezogen. Auch diese Spiele werden ersatzlos gestrichen.

Sommerfest 2017

Details

Traditionell lädt die HSG Neuenburg/Bockhorn Ihre Mitglieder, Sponsoren und Freunde des Vereins kurz vor Saisonbeginn zum Sommerfest ein, welches auch gleichzeitig die Eröffnung der nachfolgenden Spielzeit ist. Dazu lädt die HSG Neuenburg/Bockhorn alle Spieler, Mitglieder, Sponsoren, Schiedsrichter und Freunde des Vereins am Sonntag, 20.08.2017 in die Sporthalle Neuenburg ein. Zu diesem Anlass soll natürlich auch Handball gespielt werden und dazu präsentiert sich die 1. Herrenmannschaft der HSG Neuenburg/Bockhorn das erste Mal der Öffentlichkeit und trifft auf den Ligakonkurrenten SG Obenstrohe/Dangastermoor.

Im Rahmen dessen werden langjährige Vereinsmitglieder geehrt, die mit ihrer Unterstützung ihre Treue zum Verein beweisen. Die Ehrungen werden im Anschluss an das Rahmenspiel vorgenommen.

Im Anschluss an die Ehrungen wird im Vereinsheim hinter der Neuenburger Sporthalle das Sommerfest bei Bratwurst, Salat und Kaltgetränken bis in die Nacht fortgeführt. Dazu sind alle Spieler, Mitglieder, Sponsoren, Schiedsrichter, Eltern und Freunde des Vereins sowie die Pressevertreter herzlich eingeladen.

Das Programm im Einzelnen:

11:00 Uhr: Freundschaftsspiel der 1. Herrenmannschaft der HSG Neuenburg/Bockhorn gegen den SG Obenstrohe/Dangastermoor.

Ca. 12:20 Uhr: Ehrung langjähriger Vereinsmitglieder durch unseren 1. Vorsitzenden Bernd Frosch in der Sporthalle Neuenburg.

Ab 13:00 Uhr:  Sommerfest für alle Mitglieder, Sponsoren und Freunde der HSG im Vereinsheim hinter der Sporthalle Neuenburg.

Ende der Feier ist offen…

PS: Aufruf an alle Vereinsmitglieder: Um ein reichhaltiges Salatbuffet zu bekommen bitten wir um jede Menge kreative Salate. Bitte dazu Rückmeldung an Bernd Frosch!

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2017

Details

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2017

Hiermit laden wir zur Jahreshauptversammlung am Montag, den 19. Juni 2017 im Vereinshaus, Astede 10 in Neuenburg ein. Beginn 19.00 Uhr.

Tagesordnungspunkte:

  • TOP 1: Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
  • TOP 2: Feststellung der Wahlberechtigung der teilnehmenden Mitglieder
  • TOP 3: Genehmigung des Protokolls 2016
  • TOP 4: Jahresbericht des 1. Vorsitzenden und des Spielwartes
  • TOP 5: Rechenschaftsbericht des Kassenwartes
  • TOP 6: Bericht der Kassenprüfer
  • TOP 7: Entlastung des Vorstands
  • TOP 8: Wahl eines Kassenprüfers
  • TOP 9: Bericht über das Pfingstturnier 2017
  • TOP 10: Mannschaftsmeldung, Zusammenarbeit mit Nachbarvereinen
  • TOP 11: Zeitnehmerlehrgang/Teilnehmer
  • TOP 12: Anträge, Verschiedenes

Anträge bitte bis zum 14.06.2017 schriftlich an den Vorstand richten! Um zahlreiches Erscheinen wird gebeten, und das soll bitte nicht als Floskel zu verstehen sein, denn es kommen große Herausforderungen auf uns zu, die wir nur gemeinsam und mit großem Zusammenhalt meistern werden. Tatsächlich entscheidet ein positiver Ausgang der Versammlung über die Zukunft unseres kleinen Vereins.

Mit sportlichen Grüßen

Bernd Frosch

Newsticker: Kurz und knapp vom 16.05.2017

Details
  • 2. Runde Relegation: Die mJA hat nach dem dritten Platz in der ersten Runde nun eine weitere Möglichkeit in die Landesliga aufzusteigen. Dazu haben die Jungs erfreulicherweise ein Heimspiel erwischt und messen sich dabei mit der SVGO Bremen, der JMSG Lohne-Dinklage sowie dem TV Cloppenburg. Start des Turnieres ist am kommenden Sonntag, 21.05.2017 um 10:00 Uhr in der Zeteler Sporthalle. Für das leibliche Wohl sorgt die 1. Herren bei der Cafeteria. 
  • Schiedsrichter: Aktuelles von der Schiedsrichterfront: Der für die HSG Neuenburg/Bockhorn pfeifende Tobias Bunselmeyer ist zusammen mit seinem Kollegen Jacques Roux aus Osnabrück in den Schiedsrichterkader der 3. Liga aufgestiegen. Damit pfeifen die Jungs in der kommenden Saison sogar auf DHB-Ebene. Herzlichen Glückwunsch! Meldung dazu hier.
  • Abschied: Einen Abschied hinnehmen muss die 1. Damenmannschaft zur kommenden Saison, denn Mareike Tielemann sucht eine neue Herausforderung und schließt sich dem Oberligateam der HSG Hude/Falkenburg an. Wir wünschen ihr alles Gute für den weiteren Weg!

Ergebnisse vom Wochenende 06./07.05.2017

Details

Mit einer Niederlage beendet die 1. Damenmannschaft die Saison und beendet die Saison damit auf Platz sieben!

Die mJA hatte in der ersten Relegationsrunde doch einige Probleme und belegte am Ende nur Platz drei in der Vierergruppe. Damit nimmt man aber an der 2. Runde teil. Der genaue Termin und Ort wird noch festgelegt und zeitnahe hier veröffentlicht. Ergebnisse dazu gibt es hier.

Samstag, 06.05.2017
17.00 Uhr 1. Damen - VfL Oldenburg IV 23:28

Sonntag, 07.05.2017
ab 10:00 Uhr 1. Runde Relegation --> Platz drei

Vorschau auf das Wochenende 06.05.2017

Details

Die Meisterschaftssaison 2016/2017 neigt sich an diesem Wochenende dem Ende zu. Den Abschluss macht in diesem Jahr die 1. Damenmannschaft, welche zum letzten Heimspiel der Saison den bereits feststehenden Vizemeister VfL Olddenburg IV erwarten. Nach der Niederlage in der Vorwoche erhoffen sich die Damen noch einmal ein Erfolgserlebnis, zumal der Ausgang der Partie einen Platz zwischen vier und neun noch bedeuten könnte. Seid also auch ihr dabei und feuert die Damen an. Anpfiff ist um 17:00 Uhr in der Neuenburger Sporthalle!

Auch die mJA ist wieder im Einsatz, allerdings steht hier shcon die kommende Saison im Vordergrund. In der 1. Runde der Relegation zur Landesliga wollen die Jungs alles daran setzen wieder höherklassig zu spielen. Gespielt wird am Sonntag in Wilhelmshaven gegen den Gastgeber, sowie der HSG Hude/Falkenburg und der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg II. SPielplan dazu gibt es hier.

Samstag, 06.05.2017
17.00 Uhr 1. Damen - VfL Oldenburg IV

Sonntag, 07.05.2017
ab 10:00 Uhr 1. Runde Relegation mJA in Wilhelmshaven

   
© Copyright 2015 Handballverein HSG Neuenburg/Bockhorn. Alle Rechte vorbehalten.